Datenschutzerklärung

1. Allgemeines

Di Santo & Partner GmbH unterstützt Firmen in ihrer Kernkompetenz bei der Personalsuche und -Auswahl und bietet darüber hinaus für diese professionelle HR-Beratungen, Schlussselektionen, Potenzialanalysen, Coachings sowie die Moderation von Seminaren und Workshops. Bewerbende werden durch Di Santo & Partner GmbH während des gesamten Selektionsprozesses eng begleitet und betreut. Di Santo & Partner verzichtet bewusst auf klassisches Headhunting, reine Personalvermittlung sowie kurzlebige Karteien und setzt in der Personalsuche konsequent auf ein bewährtes, systematisches Auswahlverfahren. Jede Suche ist ein individueller Prozess für den Mandanten und soll zur sicheren, langfristigen Personalentscheidung führen. Zur Erbringung unserer Dienstleistungen setzen wir teils eignungsdiagnostische Instrumente ein.

Gestützt auf Artikel 13 der schweizerischen Bundesverfassung und die datenschutzrechtlichen Bestimmungen (Nationale Datenschutzgesetze, EU-DSGVO) hat jede Person Anspruch auf Schutz ihrer Privatsphäre sowie auf Schutz vor Missbrauch ihrer persönlichen Daten. Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir und unsere vertraglich verpflichteten Auftragsdatenverarbeiter behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Die Verarbeitung personenbezogener Daten, beispielsweise des Namens, der Anschrift, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer einer betroffenen Person, erfolgt stets im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung und in Übereinstimmung mit den für die Di Santo & Partner GmbH geltenden landesspezifischen Datenschutzbestimmungen.

Nachfolgend finden Sie Informationen über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten und über Ihre Rechte im Rahmen der Nutzung von disanto.ch, bzw. in der Zusammenarbeit mit Di Santo & Partner GmbH. Bitte beachten Sie, dass diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit ändern kann. Wir empfehlen Ihnen deshalb, regelmässig diese Datenschutzerklärung zu lesen um sicherstellen, dass Sie stets mit der neuesten Version vertraut sind.

2. Verantwortlicher

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung, sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist:

Di Santo & Partner GmbH
Clarastrasse 2
4058 Basel

Telefon: +41 (0) 61 261 25 92
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

3. Erhebung, Nutzung und Verarbeitung personen- und firmenbezogener Daten

3.1 beim Besuch von disanto.ch
Indem Sie disanto.ch besuchen, werden auf unseren Servern oder auf Servern von Drittanbietern, bei welchen wir Dienstleistungen und/oder Produkte beziehen, bestimmte Daten zu Zwecken der Systemadministration, für statistische oder für Sicherungszwecke gespeichert. Es handelt sich dabei um:

  • den Namen Ihres Internetserviceproviders
  • Ihrer IP-Adresse
  • die Version Ihrer Browser-Software
  • das Betriebssystem des Rechners mit dem auf disanto.ch zugegriffen wurde
  • das Datum
  • die Uhrzeit
  • die Website, von der aus Sie disanto.ch besuchen
  • ggf. die Suchwörter die Sie benutzt haben, um disanto.ch zu finden

Diese Daten können unter Umständen Rückschlüsse über einen bestimmten Besucher zulassen. Personenbezogene Daten werden in diesem Zusammenhang jedoch nicht verwertet.

3.2 in der Zusammenarbeit von Firmen mit Di Santo & Partner
Die Kontaktaufnahme und Korrespondenzen mit Di Santo & Partner GmbH erfolgen primär telefonisch, postalisch oder via E-Mail. Über diese Kanäle an uns freiwillig übermittelte Daten werden zum Zweck der Geschäftsanbahnung, zur Pflege der Geschäftsbeziehung oder zur Erbringung der vertraglichen Verpflichtungen auf unseren Systemen unter Berücksichtig angemessener technischer und organisatorischen Massnahmen hinsichtlich Datensicherheit und der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen gespeichert. Bei Bedarf werden gesonderte Auftragsdatenverarbeitungsverträge abgeschlossen.

3.3 in der Zusammenarbeit von Bewerbern mit Di Santo & Partner
Bewerbende übermitteln Ihre Daten (i.d.R. Anschreiben, Lebensläufe, Zeugnisse, Zertifikate und weitere Beilagen) via E-Mail und in seltenen Fällen postalisch. Über diese Kanäle an uns freiwillig übermittelte Daten werden zum Zweck der Stellenbesetzung, zur Pflege der Geschäftsbeziehung und ggf. zur Erbringung vertraglicher Leistungen auf unseren Systemen unter Berücksichtig angemessener technischer und organisatorischen Massnahmen hinsichtlich Datensicherheit und der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen gespeichert. Unterlagen von Bewerbenden in jeglicher Form geben wir nur mit ausdrücklicher Zustimmung derselben weiter.

3.4 Profiling
Profiling ist jede Art der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten, die darin besteht, dass diese personenbezogenen Daten verwendet werden, um bestimmte persönliche Aspekte, die sich auf eine natürliche Person beziehen, zu bewerten, insbesondere, um Aspekte bezüglich Arbeitsleistung, wirtschaftlicher Lage, Gesundheit, persönlicher Vorlieben, Interessen, Zuverlässigkeit, Verhalten, Aufenthaltsort oder Ortswechsel dieser natürlichen Person zu analysieren oder vorherzusagen. Di Santo & Partner GmbH setzt in Personalauswahl und Personalentwicklungsprozessen teils verschiedene, eignungsdiagnostische Instrumente ein. Kommen solche Instrumente zum Einsatz, werden Bewerbende oder Mitarbeiter uns beauftragter Firmen eingeladen (Teilnehmende), an einer Onlinebefragung teilzunehmen. Hierzu müssen die Teilnehmenden einer gesonderten Datenschutzerklärung zustimmen. Durch das Ausfüllen und Absenden des Onlinefragebogens stimmen Teilnehmende freiwillig und ausdrücklich zu, dass:

  • personenbezogene Daten (Vorname, Name, E-Mail Adresse, Geschlecht, sowie optional Stellenbezeichnung und Organisation) sowie alle im Fragebogen angegebenen Informationen gespeichert, ausgewertet und den Teilnehmenden bzw. der Person / dem Unternehmen, von dem die Teilnehmenden die Zugangsdaten erhalten haben, zugestellt werden.
  • Di Santo & Partner GmbH berechtigt ist, den persönlichen Bericht, bzw. die Auswertung unserem Auftraggeber zuzustellen und die Ergebnisse zu besprechen.
  • Die Auswertung und Ergebnisgenerierung vollkommen automatisch erfolgt (Profiling).
  • Die Daten zu den obigen Zwecken auch in Drittländern (USA) verarbeitet werden, und dafür entsprechende gesetzliche Garantien zur Einhaltung des Datenschutzes vorliegen, die regelmässig überprüft werden.

Sollten Teilnehmende dieser Einwilligung nicht zustimmen, kann keine persönliche Analyse erstellt werden. Di Santo & Partner GmbH behält sich in solchen Fällen vor, Bewerbende vom laufenden Selektionsprozess auszuschliessen.

4. Weitergabe an Dritte
Ihre Daten werden nur dann an vertraglich verpflichtete Partner (Dritten) weitergegeben, sofern dies zur Erfüllung des Auftragsverhältnisses zwingend erforderlich ist. Geben wir Daten an externe Dienstleister weiter, so werden technische und organisatorische Massnahmen ergriffen, die gewährleisten, dass die Weitergabe im Einklang mit den gesetzlichen Bestimmungen des Datenschutzes erfolgt. Wenn Sie uns von sich aus personen- oder firmenbezogene Daten zur Verfügung stellen, werden wir dabei diese Daten nicht über den gesetzlich zulässigen oder von Ihnen durch eine Einwilligungserklärung vorgegebenen Rahmen hinaus nutzen, verarbeiten oder weitergeben. Darüber hinaus geben wir Ihre Daten nur an externe Dienstleister weiter, soweit dies zur Vertragsabwicklung erforderlich ist und diese der entsprechenden Vertraulichkeit und den Sorgfaltsbestimmungen zugestimmt haben. Darüber hinaus geben wir Ihre Daten nur dann weiter, wenn wir dazu gesetzlich, durch behördliche oder gerichtliche Anordnungen verpflichtet sind.

5. Auskunft, Löschung und Berichtigung
Sie können jederzeit Auskunft über Ihre von uns gespeicherten Daten verlangen. Wir bitten Sie hierzu per E-Mail ein Auskunftsbegehren an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zu senden. Zusammen mit dem Begehren bedarf es eines Identitätsnachweises an die selbige Adresse.
Sie haben die Möglichkeit, die Löschung oder Berichtigung Ihrer Daten jederzeit zu verlangen. Sie sind selbstverständlich auch jederzeit berechtigt, eine von Ihnen erklärte Einwilligung in die Verwendung oder Verarbeitung personenbezogener Daten mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Wir bitten Sie, uns hierzu eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zu schreiben.
Gespeicherte Daten werden von uns gelöscht, wenn sie zum angegebenen Zweck nicht mehr benötigt werden.
Betreffend der Löschung von Daten gilt es zu beachten, dass wir gewissen gesetzlichen Pflichten unterstehen, welche für gewisse Daten eine Aufbewahrungspflicht vorhersehen. Dieser Pflicht haben wir nachzukommen. Wünschen Sie die Löschung von Daten welche der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht unterstehen, werden die Daten bei uns im System gesperrt und lediglich zur Erfüllung der gesetzlichen Aufbewahrungspflichten genutzt. Nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist wird ihrem Löschungsbegehren nachgekommen.

6. Datensicherheit
Wir werden Ihre Daten sicher aufbewahren und daher alle angemessenen Massnahmen ergreifen, um Ihre Daten vor Verlust, Zugriff, Missbrauch oder Änderungen zu schützen. Unsere Mitarbeiter und Vertragspartner, die Zugang zu Ihren Daten haben, werden vertraglich zur Verschwiegenheit und Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen verpflichtet. In manchen Fällen wird es erforderlich sein, dass wir Ihre Anfragen an mit uns verbundene Unternehmen weiterreichen. Auch in diesen Fällen werden Ihre Daten vertraulich behandelt.

7. Cookies
Zur Erleichterung der Benutzung unseres Internetauftritts benutzen wir sogenannte «Cookies». Cookies sind kleine Informationen, die von Ihrem Browser temporär auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert werden und für die Benutzung unseres Internetauftritts ggf. erforderlich sind. So dienen die in den Cookies enthaltenen Informationen der Sitzungssteuerung, insbesondere der Verbesserung der Navigation und ermöglichen ein hohes Mass an Benutzerfreundlichkeit einer Website. Die von uns verwendeten Cookies speichern keine personenspezifischen Informationen. Bei den meisten Web-Browsern werden Cookies automatisch akzeptiert. Durch Änderung der Einstellungen Ihres Browsers können Sie dies vermeiden. Sie können auf Ihrem PC gespeicherte Cookies jederzeit durch Löschen der temporären Internetdateien (Browserleiste «Extras-Internetoptionen») entfernen. Die Deaktivierung von Cookies kann dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unseres Internetauftritts nutzen können.

8. Plug-Ins
Di Santo & Partner GmbH verzichtet bei ihrem gegenwärtigen Internetauftritt disanto.ch auf elektronische Kontaktformulare, Shop-Systeme oder der Möglichkeit zur elektronischen Anmeldung von Newslettern. Ebenso werden derzeit keine Plug-Ins zur Interaktion mit Social Media Profilen oder Drittanwendungen genutzt.

9. Änderungen
Änderungen dieser Datenschutzerklärung werden auf dieser Seite veröffentlicht.